AGB


Grundsätzliches
Bei allen Bestellungen und Aufträgen handeln wir nach den Grundsätzen von Treu und Glauben. Wir beraten Sie in allen Fragen nach bestem Wissen und Gewissen. Angaben und Daten, die wir zur Ausführung Ihrer Aufträge benötigen (z.B. Name, Anschrift, Geburts- und Jagdscheindaten) werden von uns erfasst, gespeichert und mit äußerster Vertraulichkeit behandelt.
 
Bestellungen
Bei Bestellungen über Internet oder Fax senden wir Ihnen eine Auftragsbestätigung per Email bzw. Fax. Mit deren Zugang gilt der Vertrag als zustande gekommen. Telefonische Bestellungen werden sofort wirksam. Wenn Sie schon unser Kunde sind, geben Sie uns bitte Ihre Kunden-Nummer an. Bei Neukunden innerhalb der Bundesrepublik liefern wir den ersten Auftrag gegen Nachnahme oder Vorauskasse.
 
Wiederrufsrecht
Sie haben die Möglichkeit, den Vertrag innerhalb von 2 Wochen ab Zugang der Ware gem. §3 Fernabsatz zu widerrufen. Vom Widerrufsrecht ausgenommen bleiben Sonderanfertigungen, für Sie geänderte, gravierte Waren, Waffen mit nach Kundenwunsch montierter Zieleinrichtung, (geöffnete und angebrochene) Munitionspackungen, Kassetten, Filme und Datenträger, sofern diese entsiegelt wurden. Zur Fristwahrung genügt der Vertragswiderruf innerhalb dieses Zeitraums per eMail, Fax oder Brief:
info@jagdhaus-halbach.de
Fax 0241/40 26 38 an:
Jagdhaus K. Halbach, Kleinmarschierstr. 60, D-52062 Aachen
 
Der Kunde ist für den Fall, dass er den Vertrag widerruft, zur Rücksendung der empfangenen Ware auf unsere Kosten und Gefahr verpflichtet; bei einer Bestellung bis zu einem Betrag von 40 Euro trägt der Kunde die Rücksendekosten. Kontaktieren Sie uns - am besten telefonisch (montags bis freitags von 9.30-13..00 Uhr und von 15.00 - 18.30 Uhr, sowie samstags von 10.00-13.00 Uhr). Nach Aufnahme einiger Informationen, die für eine schnelle und effiziente Bearbeitung notwendig sind, erhalten Sie von uns einen speziellen Adressaufkleber , der Ihnen eine zuverlässige und portofreie Rücksendung ermöglicht. Im Falle der Rückgabe erfolgt die Gutschrift bereits geleisteter Zahlungen nach Rücksendung der gelieferten Ware. Bitte teilen Sie uns hierfür Ihre Bankverbindung mit. Für den Fall, dass der Kunde sein Widerrufsrecht ausübt, behalten wir uns vor, für die Überlassung des Gebrauchs bzw. für die Benutzung der Sache bis zu dem Zeitpunkt der Ausübung des Widerrufsrechts Ansprüche auf Überlassungsvergütung geltend zu machen.
 
Lieferung
Alles, was per Paket verschickt wird, bringt Ihnen der Postbote direkt ins Haus.
 
Vereinbarte Lieferfristen gelten als annähernde Fristen. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, die Lieferung zu verweigern. Über die Nichtlieferbarkeit werden wir Sie unverzüglich informieren.
 
Versandkosten
Bei www.jagdhaus-halbach.de zahlen Sie in der Regel unabhängig vom Bestellwert eine Versandkostenpauschale in Höhe von EUR 5,00. Hierdurch werden die anfallenden Kosten für Porti/Frachten und Verpackung nur teilweise abgedeckt, den Rest übernimmt Jagdhaus Halbach. In Ausnahmefällen müssen wir eine höhere Pauschale in Rechnung stellen. Diese wird auf der Auftragsbestätigung entsprechend ausgewiesen bzw. telefonisch mitgeteilt.
 
Transportschaden
Wenn eine Sendung sichtbar beschädigt ist, lassen Sie bitte sofort von der Post oder Spedition ein amtliches Schadensprotokoll aufnehmen. Andere Beschädigungen reklamieren Sie bitte sofort gegenüber uns. Während der Gewährleistungsfrist bessern wir nach unserer Wahl die Ware entweder nach oder tauschen den Artikel ganz oder teilweise um. Für Schäden, die im Zuge von Reinigungsverfahren oder durch unsachgemäße Behandlung entstanden sind, sowie für Schaft- oder Federbrüche haften wir nicht.
 
Zahlung
Bei Neukunden innerhalb der Bundesrepublik liefern wir den ersten Auftrag gegen Nachnahme oder Vorauskasse. Entscheiden Sie sich für Vorauszahlung überweisen Sie bitte den Rechnungsbetrag auf unser Konto: K. Halbach - Kontonummer 12 333 1010 - Aachener Bank BLZ 390 601 80 mit Angabe Ihrer Kundennummer und Auftragsnummer. Entscheiden Sie sich für Nachnahme, erhöht sich die Versandkostenpauschale um EUR 3,--. Zusätzlich zieht die Post innerhalb Deutschlands EUR 1,53 für die Geldübermittlung ein. Ansonsten werden die Artikel an Sie grundsätzlich auf Rechnung geliefert. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Zur Absicherung des Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die von Ihnen erbetene Lieferung nur gegen Nachnahme durchzuführen. Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Im Falle eventuell erfolgter Rücksendungen kann der Rechnungsbetrag entsprechend gekürzt werden. Bis zur vollständigen Rechnungsbegleichung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. Ratenzahlungen müssen mit uns separat vereinbart werden. Bei Zielüberschreitung werden Zinsen i.H.v. 14% p.a. berechnet und zwar auch ohne besondere Mahnung. Bitte bewahren Sie alle Unterlagen, die Ihren Kauf, Rücksendungen oder Zahlung dokumentieren, eine Weile auf. Bei Reklamationen, Garantiefällen etc. sind sie eine wichtige Hilfe.
 
Preise
Die genannten Preise sind Barzahlungspreise inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer und werden von uns laufend aktualisiert. Irrtümer und kurzfristige Preisänderungen können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Ist der Tagespreis höher als in Ihrer Bestellung, informieren wir Sie vor Lieferung. Mündliche oder telefonische Vereinbarungen erlangen erst Gültigkeit, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden.
 
Export
Katalogversand ins Europäische Ausland nur zzgl. Portokosten und gegen Vorauszahlung. Lieferungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorauszahlung, deren Höhe Sie bitte bei uns nachfragen. Alle Transportkosten (Porto, Fracht o.ä.) werden in Rechnung gestellt. Die Vorauszahlung kann erfolgen durch: Überweisung - zzgl. Bankgebühr i.H.v. EUR 8,00 (bis € 2500,- ) auf unser internationales Konto:Kurt Halbach - IBAN DE53 3906 0180 01233310 10 - SWIFT-Code: GEN0DED1AAC (Aachener Bank) oder per Nachnahme - zzgl. Nachnahmegebühr und Geldübermittlungsgebühr. Höhe der Gebühren und des zu versendenden Werts sind länderabhängig. Bitte informieren Sie sich über die Einfuhr- und Zollbestimmungen Ihres Landes. Bitte beachten Sie, dass wir nicht bei allen Artikeln eine Warenverkehrsbescheinigung ausstellen können. Wegen der hohen Überweisungskosten berechnen wir eine Gebühr von EUR 10,00 zzgl. USt je Rückzahlung. Bitte beachten Sie, dass die Versand- und Zahlungskosten unter Umständen erheblich sein können und bei Kleinaufträgen oft in keinem Verhältnis stehen. Bei Lieferungen innerhalb der EU berechnen wir die deutsche Umsatzsteuer. Ergänzend zu diesen Bestimmungen gelten die Bestimmungen des HGB und des BGB.
 
Die Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bestimmungen hat auf die Wirksamkeit der übrigen keinen Einfluss.
 
Kurt Halbach GmbH & Co. KG: Amtsgericht Aachen HRA 1911 Geschäftsführer: Dieter Halbach, Kompl.: Halbach Beteiligungsges. mbH., Aachen, HRB 1360 Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Aachen. Umsatzsteuer ID: DE 121 685 775